Skip to main content

Kreissägeblatt kaufen

 

Welches Kreissägeblatt kaufen. Diese Frage stellt sich oft, wenn man die große Anzahl an angebotenen Sägeblätter betrachtet. Kreissägeblätter gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen. Von 100 mm Durchmesser bis zu 800 mm Durchmesser kann man ein Kreissägeblatt kaufen. Wobei man hier sagen muss, dass speziell die sehr großen Kreissägeblätter meist nur in professionellen Kreissägen Verwendung finden. Also speziell in Industriekreissägen. Die wichtigsten Merkmale sind, wenn Sie ein Kreissägeblatt kaufen möchten, die Anzahl der Zähne und die Schränkung der Zähne. Sie spielen eine besondere Rolle, wenn Sie einen Längsschnitt machen wollen oder einen Querschnitt. Auch die Frage, wie breit, beziehungsweise wie fein der Schnitt sein soll. All dies wollen wir in diesem kurzen Beitrag zum Thema Kreissägeblatt Ihnen näher bringen. Ein gutes und vor allem scharfes Sägeblatt ist sehr wichtig, wenn man ein größeres Projekt geplant hat, wie zum Beispiel den Bau eines vollständige Gartenhauses.

Größen

Kreissägeblatt Kaufen - SägeblätterEs gibt unterschiedliche Größen von Kreissägeblättern. Der Durchmesser reicht von 100mm bis hin zu 800mm. Für den Einsatz der gängigen Kappsägen, die im privaten Gebrauch zu Einsatz kommen, werden in der Regel Kreissägeblatt Durchmesser von 200mm bis 300mm verwendet. Die Frage, wozu man unterschiedliche Größen einsetzt, kann leicht beantwortet werden. Das Kreissägeblatt hängt generell davon ab, wie dich ein Werkstück ist. Je stärker, desto größer wird die Schnitttiefe der Säge. Je kleiner, desto geringer die Schnitttiefe, jedoch wird die Sägeleistung bei einem großen Kreissägeblatt auch eingeschränkt. Auch die Schränkung ist ein wichtigen Kriterium, wenn Sie ein Kreissägenblatt kaufen möchten.

Schränkung

Kreissägeblatt kaufen - MakitaEs gibt unterschiedliche Schänkungen bei einem Kreissägeblatt. Mit Schränkung ist der Aufbau des Kreissägeblattes gemeint. Also wie die einzelnen Zähne aufgebaut sind und wie breit diese sind. Die Zähne können alle in einer Reihe laufen oder versetz aufgebaut sein. Damit wird breiterer Schnitt möglich ist. Sind die Zähne eines Kreissägeblattes kleiner, ist ein feinerer Schnitt möglich. Der Vorteil liegt hier klar auf der Hand. Dieser Aufbau bringt aber auch Nachteile mit sich. Je schmäler ein Kreissägeblatt ist, desto leichter kann ein Sägeblatt beim Sägevorgang sich verkanten. Dadurch könnte das Werkstück beschädigt, bzw. sogar der Motor beschädigt werden. Im schlimmsten Fall kann das Sägeblatt brechen. Dieses müsste dann ersetzt werden. Letzteres ist natürlich auch ein nicht zu vernachlässigendes Sicherheitsrisiko.

Anzahl Zähne

Kreissägeblatt kaufen - Bild2Die Anzahl der Zähne bei Kauf eines Kreissägenblattes entscheidend. Sie sind für die Schnittart entscheidend. Generell gibt es Sägeblätter mit vielen und Sägeblätter mit wenig Zähnen. Die Frage stellt sich nun, wo kommt welches Sägeblatt zum Einsatz? Generell kann man sagen, dass ein Kreissägeblatt mit wenig Zähnen eher für Längsschnitte geeignet ist. Ein Sägeblatt mit vielen Zähnen ist  eher für Querschnitte interessant. Warum ist das so? Bei einem Längsschnitt entstehen lange und viele Späne, die sich anfangs zwischen den einzelnen Zähnen des Sägeblattes absetzen.

Benutzt man für einen Längsschnitt ein Sägeblatt mit vielen Zähnen, werden die Zwischenräume sehr schnell mit Sägespänen ausgefüllt. Durch die entstehende Hitze kann es am Werkstück durch die hohe Hitze somit zu Verbrennungen kommen. Man erkennt dies an schwarzen verkohlten Stellen am Werkstück, nach dem Sägevorgang. Mit Kappsägen können bauartbedingt sowieso keine Längsschnitte durchgeführt werden. Somit stellt sich für uns auch nicht die Frage, ob Sie ein Kreissägeblatt kaufen sollen, welches viele oder wenig Zähne hat.

Material

Kreissägeblätter sind meistens vollständig oder teilweise aus Hartmetall. Sie können für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Die meisten Kreissägeblätter werden für Holz verwendet, unabhängig um welche Holzart es sich handelt. Weichhölzer oder Harthölzer. Für das Sägen von Metallen gibt es wiederum ganz spezielle Sägeblätter, die speziell für diesen Einsatz entwickelt wurden. Auch für verschieden Arten von Kunststoffen gibt es Sägeblätter. Diese sind meisten mit Hartmetall bestückt und eignen sich hervorragend für das problemlose zuschneiden von Kunststoffen.

Hersteller

Hersteller für Kreissägeblätter gibt es viele am Markt. Es gibt viele NoName Anbieter, die teilweise recht gute Kreissägeblätter herstellen. Die Erfahrung zeigt aber auch, dass diese schneller stumpf werden und nachgeschliffen werden müssen, als Sägeblätter von namhaften Herstellern. Die großen Hersteller wie Makita, Metabo und auch Bosch, die auch die gängigen Kapp und Kreissägen produzieren, stellen auch ihre eigenen Sägeblätter her. Diese können uneingeschränkt empfohlen werden, da sie über eine sehr gute Qualität verfügen. Aber auch andere Hersteller wie zum Beispiel Festool oder Silverline bieten qualitativ sehr hochwertige Kreissägeblätter an.

Im Anhang finden Sie eine Auswahl der gängigen und meistverkauften Sägeblätter auf dem Markt.

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow