Skip to main content

Kappsäge mit Tisch

 

Eine Kappsäge mit Tisch bietet einen hohen Mehrwert für alle Kappsägennutzer. Der optionale Tisch für die Kappsäge kann bei allen gängigen Herstellern optional erworben werden. Eine Kappsäge muss nicht zwingend als Einheit Kappsäge mit Tisch genutzt werden. Dies würde auch ein Stück weit die Mobilität einschränken, welche Kappsägen in der Regel auch bieten. In vielen Schreinerwerkstätten sind Kappsägen fest mit einem Maschinentisch verbunden. Aber welche Vorteile bietet eine Kappsäge mit Tisch? Und welche Arten von Tischen und Gestellen werden von den gängigen Herstellern wie Bosch, Einhell, Metabo und Makita angeboten? Das alles erfahren Sie in diesem kurzen Beitrag.

 

Kappsägen mit Tisch – Statisch oder Verstellbar

 

Statischer Untertisch

Kappsäge mit Tisch - EinhellEin statischer Untertisch sorgt dafür, dass die Kappsäge mit Tisch als eine feste Einheit genutzt werden kann. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Säge verrutscht nicht und hat einen Sicheren Stand. Dies ist erster Linie eine Sicherheitsfrage, da in dieser Konstellation die Kappsäge mit Tisch eine deutlich höhere Stabilität aufweist. Ein klassisches Beispiel für einen starren Kappsägentisch ist der Einhell E-Stand. Er hat weder verstellbare Auflagen, noch kann er zusammengeklappt werden. Bei ihm sind die Füße fest mit der Tischplatte verschraubt. Bei einem Preis von ca. 70 Euro (Stand Oktober 2016) geht dies auch in Ordnung. Die Modelle der Wettbewerber Bosch, Makita und Metabo bieten dort flexiblere Modelle an.

 

Verstellbarer Untertisch

Kappsäge mit Tisch Bosch 1Der verstellbare Untertisch, kann je nach Modell zusammengeklappt werden und dadurch leicht transportiert werden, was ein großer Vorteil ist, wenn man viel mobil arbeiten möchte. Einige Modelle bieten auch verstellbare Auflagen an. Die Kappsäge mit Tisch und verstellbaren Auflagen bietet einen echten Mehrwert. Die verstellbaren Auflagen, welche in der Länge nach außen verschoben werden können, bieten horizontal eine Linie mit dem Sägetisch. So können auch problemlos längere Holzbretter oder Holzdielen auf die Kappsäge mit Tisch aufgelegt und zugesägt werden. Dadurch sind sehr genaue Schnitte möglich, da das Werkstück nicht so leicht verrutschen kann. Beispiele hierfür sind der Metabo Maschinenständer KSU 251, das Makita Untergestell mit Auflagen und das Bosch Untergestell GTA 2600.

 

Metabo Maschinenständer UMS

Kappsäge mit Tisch - Metabo UMSEine einfachere Variante ist der Metabo Maschinenständer UMS. Der Metabo Maschinenständer UMS verfügt über keine Auflagen und ist ein reiner Maschinentisch. Im Vergleich zum Einhell E-Stand kann man den Metabo Maschinenständer wie einen Klapptisch zusammenklappen. Dadurch kann man ihn leicht in einer Werkstatt verstauen. Für das reine mobile Arbeiten ist er jedoch nicht so gut geeignet, wie seine Konkurrenten mit Auflagen. Diese können deutlich kleiner und handlicher verpackt werden. Dafür ist er mit gut 85 Euro relativ preiswert (Stand Oktober 2016).

 

Metabo KSU 251

Metabo Maschinenständer KSU 251Schauen wir uns den Metabo KSU 251 einmal genauer an. Der Metabo KSU 251 besticht durch sein relativ leichtes Gesamtgewicht von 23 Kg. Er ist zwischen 92 cm und 99 cm in der Höhe Verstellbar. Er hat eine Länge von 127 cm, kann aber dank der verstellbaren Auflagen auf bis zu 250 cm erweitert werden. Ein unschlagbarer Vorteil, wenn man mit sehr langen Werkstücken arbeiten möchte. Mit einer Belastung von bis zu 250 Kg ist der Metabo KSU sehr robust. Ein absolut tolles Feature sind die an zwei Tischbeinen angeschraubten Räder. Damit kann der Maschinentisch leicht gezogen oder geschoben werden. Ein unschlagbarer Vorteil auf jeder Baustelle.

 

Makita Untergestell mit Auflagen

Makita Untergestell mit Auflagen (DEAWST06) kann ähnlich wie der Metabo sehr handlich verpackt werden. Leider fehlen ihm die Rollen an den Füßen. Schade, das ist in der Praxis ein wirklich sehr gutes Feature. Mit 16 Kg  ist er deutlich leichter als der Metabo, was für den mobilen Einsatz absolut von Vorteil ist.

 

Bosch Untergestell GTA 2600 – Der Preis-Leistungssieger

31RGUuUOAbLDas Bosch Untergestell GTA 2600 ist in unserem Vergleich der Preis-Leistungssieger unter den Kappsägen mit Tisch. Er bietet ein variabel verstellbares und zusammenfaltbares Gestell. Leider auch wieder ohne Rollen, dafür sind die Auflagen bis zu 250 cm einstellbar. Der Bosch GTA 2600 kostet gerade einmal 100 Euro (Stand Oktober 2016) und ist damit unser Preissieger. Hier bekommt der Käufer am meisten Kappsäge mit Tisch für sein Geld.

Hier finden Sie eine Auflistung der hier verglichenen Kappsägen mit Tisch.

 

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow